Wandabsorber

Wandabsorber

Wozu dienen Wandabsorber?

Wandabsorber vermindern Erstreflexionen des Schalls. Dabei treffen Schallwellen verzögert ans Ohr, wenn diese nicht auf direktem Weg, sondern über Reflexionen an Wänden und Decke ans Ohr gelangen. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die Reduktion des Nachhalls. Auf diese Weise wird die Raumakustik deutlich aufgewertet
Zeit - Kosten - Schwierigkeit
 
 
 
 
 

Wie baut man Wandabsorber im Heimkino?


Planungsphase Wandabsorber

Zu Beginn werden alle notwendigen Raummaße genommen. Zu diesen gehört der Abstand vom Boden zum Deckenkranz und die Länge der Wand. Darüber hinaus muss entschieden werden, ob man für die Wandabsorption einen modularen Aufbau in Form von Absorberkästen wählt oder eine Wandbespannung bauen möchte. Danach werden die Zuschnitts- und Materiallisten ausgearbeitet.


Modularer Aufbau vs. Wandbespannung

Modular Bespannung
Indirekte Beleuchtung
 
 
Einfache Montage
 
 
Flexibilität
 
 
Wenig Raumverlust
 
 
Homogene geschlossene Wände
 
 
Versteckte Technik
 
 


Bauphase


Wandbespannung

Zuerst wird ein Rahmengerüst mit einem ausreichend großen Wandabstand gebaut, sodass Absorbermaterial, wie z.B. Basotec ® angebracht werden kann.

Im Anschluss wird das Absorptionsmaterial an den Wänden befestigt.

Danach folgt der Bau von Bespannrahmen in passender Größe, welche mit leicht dehnbarem und blickdichtem Stoff bespannt werden.

Zuletzt wird die Wandbespannung am Gerüst befestigt.

Modularer Wandabsorber

Im ersten Schritt werden die Absorberkästen konstruiert, die später noch mit Wandplatten verziert werden können. Zusätzlich lassen sich noch LED’s installieren, welche über einen Funkschalter ferngesteuert werden können.

Als Nächstes werden Montageleisten an der Wand verschraubt, die im Anschluss als Aufhängung für die Absorberkästen dienen.

Die Kästen werden nun mit Dämmstoff befüllt. Verwendet man Mineralwolle sollte diese mit einem entsprechenden Rieselschutz, wie z.B. Glasfaservlies versehen werden.

Zuletzt werden die Kästen mit einer Stoffbespannung verschlossen.
Hybrides Akustikelement verbessert die Raumakustik
3D-Set aus Basotect G+ < 12 Elemente Ø30cm Wabe > Qualitäts Akustik Elemente/Oberseite GRAU + SCHWARZ
Bass-Trap/Absorberelement mit High End Lamellen (Pyramiden) Profil (Kantenabsorber bzw. Tiefenabsorber) 1 St. Ca. 100x41x41cm Kaltschaum - Farbe: A ...