Abstand zur Leinwand im Heimkino berechnen

Leinwandabstand berechnen

Abstand zur Leinwand?

Wie groß muss der Betrachtungsabstand zur Leinwand sein, um ein optimales Kinoerlebnis zu haben?

Der Abstand ...

... zur Leinwand ist entscheidend. Für 21:9 Leinwände ist ein Bereichsfaktor von 0,90 bis 1,50 zu empfehlen. Ein kleinerer Wert bedeutet, dass der Abstand zur Leinwand geringer ist. Unter 0,9 kann das Bild auf Dauer zu groß wirken und als unangenehm empfunden werden. Ein Faktor von ca. 1,20 ist als optimal zu empfehlen. Bei 16:9 Leinwänden, sollte der Faktor größer gewählt werden.