Deckenkranz

Deckenkranz

Wozu dient ein Deckenkranz im Heimkino?

Ein Deckenkranz dient primär der Beleuchtung des Heimkinos. Außerdem schafft ein Deckenkranz Platz für eine unsichtbare Kabelführung und gegebenenfalls für ein Belüftungssystem.
Zeit - Kosten - Schwierigkeit
 
 
 
 
 
 
 

Wie baut man einen Deckenkranz im Heimkino?


Planungsphase

Im ersten Schritt wird der Raum ausgemessen. Es werden Fragen geklärt, wie breit der Deckenkranz werden soll und ob man einen modularen Aufbau oder eine Rahmenkonstruktion aus einem Stück wählt. Der modulare Aufbau bietet den Vorteil, dass alle Teile bereits vorab gebaut werden, wodurch die Konstruktion letztlich präziser wird. Die Rahmenkonstruktion aus einem Stück ist schneller umzusetzen, aber auch umständlicher.

Im Anschluss werden die Material- und die Zuschnittslisten erstellt. Als Material werden zumeist Holzteile, wie Spanplatten und Holzlatten gewählt. Gipskartonplatten sind eine Alternative, verhindern jedoch einen modularen Aufbau.

Bauphase

Im zweiten Schritt werden die Teile entsprechend der Planung angefertigt und an der Decke verschraubt. Anschließend werden in der Unterseite des Deckenkranzes die Löcher für die Lampenfassungen gebohrt. Danach wird die Konstruktion gespachtelt, geschliffen und wahlweise in der Wunschfarbe lackiert oder mit d-c-Fix ® beklebt. Bei Gipskarton ist es auch möglich zu tapezieren oder zu streichen.

Installation der Technik

Im nächsten Schritt werden sämtliche benötigten AV-Kabel und sonstigen Kabel verlegt, wie die Stromkabel für die Deckenlampen, die Lautsprecherkabel der Surround- und Deckenlautsprecher, sowie die Anschlusskabel der vorderen Subwoofer. Zusätzlich werden noch Transformatoren und Funkschalter eingebaut. Die Funkschalter ermöglichen später ein Bedienen der Deckenbeleuchtung per Fernbedienung. Zuletzt werden die Lampen eingesetzt und die Seitenblenden angebracht. Es ist empfehlenswert abnehmbare Seitenblenden zu bauen, falls nachträglich Änderungen stattfinden sollten.
3D-Set aus Basotect G+ < 12 Elemente Ø30cm Wabe > Qualitäts Akustik Elemente/Oberseite GRAU + SCHWARZ
Hybrides Akustikelement verbessert die Raumakustik
Bassfalle Premium Addictive Sound | 100 cm Höhe - 30 cm Durchmesser | mit sehr hohem Wirkungsgrad bei tiefen Frequenzen.