Helmholtzresonator berechnen

Helmholtz Resonator?

Wie groß sollte ein Helmholtzresonator sein und wie muss dieser abgestimmt werden?

Für die Wirksamkeit ...

... eines Helmholtzresonators ist die Größe und die korrekte Abstimmung wichtig. Damit Pegelüberhöhungen (Raummoden) wirksam bedämpft werden, sollte ein Resonator idealerweise zwischen 300 und 500 Liter Volumen haben. Man kann mehrere davon aufstellen um den Effekt zu verbessern. Um die "Problemfrequenz" mit den Pegelspitzen im Bassbereich zu ermitteln, sollte man mit geeigneter Messsoftware oder durch einen Akustiker einen Frequenzschrieb (SPL Messung) durchführen.
 
Maßeinheit:
Dezimal-Trennzeichen:
Volumen (l):
Gewünschtes Volumen des Resonators
Empfohlen: 300 bis 500 Liter
Gültiger Bereich: 100 - 500
Frequenz (Hz):
Frequenz der Raummode
Gültiger Bereich: 20 - 200
Materialstärke (mm) (mm):
Stärke des Materials mit den Öffnungen
Gültiger Bereich: 15 - 30 mm
Hinweis
Ergebnis
Zum Produkt
viele Farben zur Auswahl, hoher Wirkungsgrad
Zum Produkt
Bassfalle Premium Addictive Sound | 100 cm Höhe - 30 cm Durchmesser | mit sehr hohem Wirkungsgrad bei tiefen Frequenzen.
Zum Produkt
100x50x10cm hellgrau 45° Fase Schallschutz Schalldämmung Akustikschaumstoff für Wand und Decke