Anzahl der Sitzplätze im Heimkino berechnen

Wieviele Sitzplätze?

Wieviele Plätze kann mein Heimkino haben? Wieviele Sitzreihen brauche ich?

Diese Frage stellt ...

... sich am Beginn der Planung und ist für viele weitere Berechnungen wichtig. Davon hängen z.B. die Größe der Leinwand oder die Position der Lautsprecher ab. Die optimale Anzahl der Sitzplätze wird durch mehr Faktoren als nur die reine Raumgröße beeinflusst.
 
Maßeinheit:
Dezimal-Trennzeichen:
Raumlänge (mm):
Gültiger Bereich: 4000 - 12000 mm
Raumbreite (mm):
Gültiger Bereich: 3000 - 12000 mm
Raumhöhe (mm):
Gültiger Bereich: 2000 - 5000 mm
Anzahl der Durchgänge:
Z.B. "2" wenn links und rechts neben der Sitzreihe ein Durchgang ist.
Gültiger Bereich: 0 - 3
Leinwandbreite (sichtbar) (mm):
Gültiger Bereich: 0 bis Raumbreite - 2 * (Rahmenbreite + Rahmenabstand)
Faktor Sehabstand/Bildbreite:
Der Sehabstand im Verhältnis zur Bildbreite.
Empfehlung für 21:9 => 1,21
Empfehlung für 16:9 => 1,50
Beispiel: (Sehabstand: 3630 mm) / (Bildbreite: 3000 mm) = 1,21
Gültiger Bereich: 0,80 - 2,00
Hinweis
Sitzplätze
Sitzreihen
Sitzeplätze pro Reihe